GameCube

Super Paper Mario

by

Die „Paper Mario“-Reihe wurde auf dem N64 damals in das Leben genannt und verknüpfte zum ersten Mal Faktoren von Rollenspielen wie rundenbasierende Kämpfe und Erfahrungspunkte mit Faktoren von dem Jump’n’Run-Genre.

Mit „Super Paper Mario“ wurde das Entwurf jetzt einfach geändert, denn die Entwickler der Intelligent System schraubten die Rollenspiel- Faktoren etwas zurück. Dafür wird „Super Paper Mario“ von einem ganz neuen Feature Brauchtum machen, welches man so noch nie gesehen hat.

Durch Knofpdruck wird es wahrscheinlich sein, das wirklich „flache“ Spiel in 2D-Optik in die dritte Dimension zu kippen. Die Grafik dreht sich dabei gewissermaßen um 90° und verwirklicht dem Spieler einen ganz neuen Eindruck von der Szenerie. Der clou dabei ist, dass sich so viele geheime Wege ergeben oder man auch um unüberwindbare Feinde leicht „in den Raum hinein“ und um sie hin und her laufen kann. Die Wahrscheinlichkeiten dadurch sind bestimmt unbeschränkt und dem Spieler wird jede Masse Entdeckungsfreiraum gegeben.

Anfänglich wurde der Titel außerdem für den Gamecube entwickelt, nach dessen schlimmen Verkäufen doch dort nicht mehr publiziert, sondern für die Wii aufgespart. Einmalige Resultate wurden zwar noch verbessert, in der Regel ist „Super Paper Mario“ doch grafisch einem Gamecube-Titel zugleich zu setzen.

Super Paper Mario Reviewed by on 2. August 2014 .

Die „Paper Mario“-Reihe wurde auf dem N64 damals in das Leben genannt und verknüpfte zum ersten Mal Faktoren von Rollenspielen wie rundenbasierende Kämpfe und Erfahrungspunkte mit Faktoren von dem Jump’n’Run-Genre. Mit „Super Paper Mario“ wurde das Entwurf jetzt einfach geändert, denn die Entwickler der Intelligent System schraubten die Rollenspiel- Faktoren etwas zurück. Dafür wird „Super

LEAVE A REPLY

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )

Oktober 2021
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031